Ein Problem dieser Welt

 

Die Intelligenten haben ein schwaches Selbstbewusstsein. Die Dummen haben ein starkes Selbstbewusstsein. Darum hält man die Intelligenten für dumm und die Dummen für intelligent und stellt damit die Tatsachen auf den Kopf.

 


 

 

Idioten gibt es viele, Intelligente wenige. Die Idioten stellen die Tatsachen auf den Kopf, indem sie sich für intelligent halten und den Intelligenten für einen Idioten. Das ist der Stress des Intelligenten.