Verurteilt zu LEBENSLÄNGLICH

 
Die Menschen meiner Heimat haben mich wegen nichts zu LEBENSLÄNGLICH verurteilt. Ich sage "wegen nichts", weil ich ein strafrechtlich unbescholtener Bürger bin. Das kann ich mit meinem Personalausweis bei der Polizei nachweisen: Ich hatte nie einen Eintrag im polizeilichen Führungszeugnis und gegen mich liegt auch aktuell nichts vor. Dass die Menschen meiner Heimat einen rechtlich unbescholtenen Mann, mich, seit  über 40 Jahren zu LEBENSLÄNGLICH verurteilt haben, ist ein schweres kollektives Unrecht.
Bei YouTube heißt eine meiner Playlists "Verurteilt zu LEBENSLÄNGLICH". Klicken Sie bitte den folgenden Link an, um zu dieser Playlist zu gelangen: